Sprachen

Vor allen Dingen muss man den Unterschied zwischen einer Sprache und einem Dialekt kennen.Sowohl Sprachen als auch Dialekte sind Systeme, die aus Symbolen bestehen. Diese Symbole können Klänge, Silben, Worte oder Sätze sein. Sie werden verwendet, um Gedanken, Gefühle und Wünsche auszudrücken. Sie können ausgesprochen oder aufgeschrieben werden.Sprachen breiten sich über große Gebiete aus. Oft werden sie von ganzen Ländern gesprochen oder auch von mehr als einem Land. Dialekte sind auf eine Gegend beschränkt, oder auf eine Gruppe von Leuten innerhalb eines Landes.Eine Sprache kann in verschiedenen Dialekten gesprochen werden. Leute, die verschiedene Dialekte derselben Sprache sprechen, können sich meist problemlos gegenseitig verstehen.

Wie viele Sprachen werden auf der Welt gesprochen?
Es gibt ungefähr 6.000 verschiedene Sprachen!Mehr als 180 Sprachen und Dialekt werden von den indigenen Völkern in Brasilien gesprochen.
Wusstest Du, dass…
  • es nur 25 indigene Sprachen gibt, die von mehr als 5.000 Menschen gesprochen werden?
  • ungefähr 110 indigene Sprachen von weniger als 400 Menschen gesprochen werden?
  • die Sprache Akuntsu von nur 5 Menschen gesprochen wird – den fünf verbliebenen Mitgliedern der indigenen Gruppe der Akuntsu?
    Akuntsu sentado
  • eine Sprache von nur 5 Personen gesprochen wird? Nämlich von den Guató, die eine Sprache sprechen, die genauso heißt wie sie.
    Guato_030
Wie viele indigenen Sprachen wurden in Brasilien gesprochen, als die Portugiesen kamen?
Es wird angenommen, dass im Jahre 1550 um die 1.200 Sprachen gesprochen wurden. Wenn heute noch 180 dieser Sprachen existieren, bedeutet das, dass in den vergangenen 500 Jahren ungefähr 1.000 indigene Sprachen ausgestorben sind. Diese Annahme wird von vielen Experten bestätigt.
Wie kann eine Sprache aussterben?
Eine Sprache ist vom Aussterben bedroht, wenn die Menschen aufhören, sie zu sprechen, oder wenn sie nur selten gesprochen und nicht an die nächste Generation weitergegeben wird.Oft werden indigene Sprachen nicht „weitervererbt“, weil die Eltern sie nur mit ihren Eltern sprechen, nicht aber mit ihren Kindern. Wenn dies passiert, verlassen die Kinder die indigene Sprache.
Informationsquellen
  • Aryon Dall´Igna Rodrigues

Línguas Brasileiras – para o conhecimento das línguas indígenas (1986)

  • UNESCO

Vitalidade da língua e línguas em perigo de extinção (2003)